Jim Linahon               Marcus Horn                                            

Presse&Kritiken

 

Freies Wort Sonneberg vom 21.11.2013/Dr. Peter Müller
... mit den Ausnahmemusikern Raphael Wressnig an der Hammondorgel B3 und Marcus Horn am Drumset, ...Marcus Horn, der die Klaviatur des Schlagzeug beherrscht, des es einem schwindelt!

 

 

Oktober 2011 auf JAZZPAGES.COM:

… zum Konzert mit RaphaelWressnig Quartett im Jazzclub Schwäbisch Hall! ...als akustisch problematisch erweist sich die Hospitalkirche oft fürSchlagzeuger. Aber Marcus Horn traktierte seine Trommeln und Becken subtil mitNoblesse, ohne den Rock-Faktor außer Acht zu lassen. - Hans Kumpf -


Freie Presse/Sachsen, 28.01.2011:
Wenn das Schlagzeug rhythmisch swingt
- Die renommierten Jazzer des Marcus Horn Trios spielen heute ....!
Heute gilt er als eine Art Vorzeigekünstler für Gegenwarts- Jazz aus Thüringen. ... Auch in den Reihen der internationalen Jazzszene sind Horns Trommelkünste gefragt. Er wurde immer wieder zu Auftritten nach Spanien, England oder in die USA eingeladen. Seine Schlagzeug- Solo CD stieß auf Wohlwollen und fand in der Fachpresse ein positives Echo. ... Das Marcus Horn Trio vesteht sich als weniger experimentell. Allerdings werden die Titel alle mit einer besondersd rhythmischen Note präsentiert, was nicht zuletzt daran liegt, das Horn als Schlagzeuger auch als Rhythmus-Fanatiker im besten Sinne gilt - Uwe Rechtenbach -

Thüringer Allgemeine, 13.01.2011: Trommeln bis die Stöcke brechen - Der Schhlagzeuger Marcus Horn tanzt heute auf mehreren musikalischen Hochzeiten - Im Leben von Marcus Horn spielte Musik immer eine wichtige Rolle. Schon als Kind versuchte er sich an der Gitarre und sang im Knabenchor. Doch zu seinem heutigen Instrument kam der 41-jährige wie die Jungfrau zum Kinde. - Anfang der 90er-Jahre begann er eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Schon nach wenigen Wochen musste r entsetzt feststellen, dass die meissten der Azubis ein Instrument spielten. Doch die Idee, eine gemeinsame Band zu gründen, brachte den entscheidenden Durchbruch.
Die Tatsache das keiner der Kollegen über die Gabe verfügte das Schlagzeug zu beherrschen, kam Marcus Horn zu Hilfe. Kurz entschlossen begann er zu trommeln, um festzustellen, das erhinter dem Drumset den richtigen Platz gefunden hatte. Die Liebe zum Instrument steigerte sich mit jedem Tag. Irgendwann reifte, zum Entsetzen seiner Eltern, der Entschluss, das Schlagzeug zu studieren. Also wurde geübt bis die Sticks zerbrachen und einem Studium an der Hochschule für Musik stand nichts mehr im Wege. Im Jahr 2000 schloss Marcus Horn das Studium ab und brannte von nun an darauf, sein Leben mit Musik zu verwirklichen. Das letzte Jahr des Studiums hatte er am College of Music in Leeds verbracht und die dortige Nähe zum Jazz beinflusste ihn nachhaltig. Er gründete die Erfurter MusicArtSchool. Bezahlbare Räume zu finden war nicht so schwer, die Anschaffung des notwendigen Equipments gestaltet sich da schwieriger. Um an Geld zu kommen spielte Horn innerhalb von knapp 3 Monaten 72 Auftritte bei der Starparade der Volksmusik. " Das waren harte Tage, aber es gab ordentlich Geld, erinnert er sich."
Doch die Musikschule ist nur das halbe Leben des Musikers. Viel Zeit verbringt er mit seinem Marcus Horn Trio oder LA Project, einem Projekt mit einem ehemaligen Kommilitonen aus Leeds. Mit ihm und einem Bassisten nahm Horn vor zwei Jahren ein Album in Los Angeles auf. Außerdem arbeitet er gerade an seiner zweiten Soloplatte. Die ist sicher nur einem kleinen Kreis von Liebhabern vorbehalten, handelt es sich doch ausschließlich um Schlagzeugkompositionen.
Und so verbringt der Drummer immer wieder Zeit im Übungsraum seiner eigenen Musikschule, um an dem Album zu arbeiten. Bis zur entgültigen Fertigstellung könnte allerdings noch etwas Zeit vergehen. Zu umtriebig ist der Lehrer und Schulleiter. Momentan bereitet er das für den 22. und 23.Januar geplante Schlagzeugwochenende vor. Das ist allerdings schon wieder fast ausgebucht. dw

Rathaus-Kurier-Gotha, 25.111.2010: Wertvolle Werbung in den USA -  ... ! Das für die 600.000 Einwohner zählende Bankenmetropole äußerst wichtige Event "Jazz in the Village" Charlotte wurde in diesem Jahr unter Mitwirkung der Stadt Gotha ausgerichtet. Mit von der Partie war das Marcus Horn Trio, das nicht nur die Abendveranstaltung musikalisch umrahmte, sondern den Kulturdirektor auch ins 35 Kilometer entfernte Gastonia begleitete, um hier in einer High School eine Jazz Session zu veranstalten und den Schülern Rede und Antwort für Fragen über Thüringen zur Verfügung zu stehen. ...

Deutschland today, 19.11.2010:

Sein Urgrossvater war Schlagzeuger und Klarinettist. Er selbst stand als Kindersopran im Knabenchor der Jenaer Philharmonie auf der Bühne, spielte später seine Lieblingshits auf der akustischen Gitarre am Lagerfeuer und entdeckte erst mit siebzehn das Schlagzeug für sich.

Marcus Horn, welcher inzwischen zu einer Art Aushängeschild in Sachen „Jazz made in Thüringen“ geworden ist, trommelt sich erfolgreich durch die Lande! Nach Schlagzeugstudien an verschiedenen Musikhochschulen im In und Ausland fasste der in Jena geborene Rhythmusfanatiker schnell Fuß in der freien Rock&Jazzszene und spielte bald für Künstler aller Richtungen. Neben Konzerten für Stars und Sternchen des deutschen Schlager und Pophimmels, stand er trommelnd im Dienst der spanischen Sängerin Laura Simo, des US Gitarristen Fabian Fernandez und der Los Angeles Jazzstimme Sherry Williams. Die internationale Jazzszene zeigt großes Interesse an Horns Trommelkünsten, was Konzerteinladungen nach Spanien, England und in die USA bestätigen. Seine Schlagzeug Solo CD“Erfurt“, deren Veröffentlichung zahlreiche Solokonzerte folgten, fand deutschlandweit hohen Zuspruch und positive Kritiken der Fachpresse. Das Magazin - Jazzpodium lobt, ... ein Soundtrack für eine ebenso emotionale wie musikalische Stadterkundung. Äußerst komplexe Drum-Exzesse, stimmungsvolle Skizzen und lebendige Grooves, ... so in Szene gesetzt, dass man in jeder Tonfolge den Insider spürt! Die Fachzeitung - Drums&Percussion schwärmt im April 2010: ... eine sehr persönliche Liebeserklärung, mutig im Alleingang ohne jegliche Kosmetik eingespielt - stets sehr musikalisch daherkommend und teils auch ganz tief in alten Swingkulturen verwurzelt! Ein engagiertes Projekt, welches so einige Raffinessen aufzuweisen hat! Verdient macht sich Horn auch in Thüringen und Erfurt durch die unermüdliche Organisation von musikalischen Nachwuchsevents. Das Jazz für die Jugend Festival, der Internationale Jazzworkshop und das Internationale Schlagzeugfestival Erfurt tragen Alle seine Handschrift. Inzwischen schon legendär sind die von ihm initiierten Jazzy Sunday Konzerte im Erfurter Presseklub. Marcus Horn ist ebenfalls Gründer der MusicArtSchool, der Musikschule für Rock/Pop/Jazz Erfurt sowie Vorsitzender des KuNo e.V., des Kulturvereines für den Erfurter Norden. Im Moment produziert Horn die zweite Erfurt SoloCD. Eine Live DVD wird im Februar 2011 erscheinen, die zweite Erfurt SoloCD wird im Herbst 2011 erhältlich sein. Auch auf den deutschen Bühnen kann man den trommelnden Erfurter in näherer Zukunft erleben. Der aktuelle Konzertplan ist unter www.marcushorn.com einzusehen. 
Zu wünschen bleibt, dass der musikalische und organisatorische Enthusiasmus des Marcus Horn erhalten bleibt und weiterwächst und, dass er, im wahrsten Sinne des Wortes, für Erfurt im Jahr 2011 weitertrommelt.


Usedom Kurier, 22.06.2010:
... Schlagzeuger Marcus Horn setzte in faszinierender Gelassenheit, Trommeln, Pauken und Becken in Szene uns sorgte auf seinem Schlagzeugtrip durch"Erfurt"mit Virtuosität und solidem musikalischen Handwerk für teilweise exotische Klangkonstellationen, die jedoch nicht in abstrakten Tonsalat mündeten. Den Musiker bei seinem spiel zu beobachten, war schon ein Erlebnis! ... Musik abseits des Mainstreams, ... etwas für Klangexperten!

NNZ, April 2010: ... 
Schlagzeuger, Marcus Horn, zielstrebige auf den Punkt gebrachte Grooves, welche Spannungen wie Entspannung erzeugen.(zum Los Angeles Project in Nordhausen)

Jazzpodium, März 2010:
... ein Soundtrack für eine ebenso emotionale wie musikalische Stadterkundung. Äußerst komplexe Drum-Exzesse, stimmungsvollen Skizzen und lebendige Grooves, ... so in Szene gesetzt, dass man in jeder Tonfolge den Insider spürt!
(zur CD"ERFURT")

drums&percussion, März/April 2010: ... eine sehr persönliche Liebeserklärung, mutig im Alleingang ohne jegliche Kosmetik eingespielt - stets sehr musikalisch daherkommend und teils auch ganz tief in alten Swingkulturen verwurzelt! Ein engagiertes Projekt, welches so einige Raffinessen aufzuweisen hat!(zur CD"ERFURT")

Hallo Thüringen, 09.01.2010: Mit einer Vorliebe für das Aussergewöhnliche überrascht Marcus Horn nicht nur durch seine neue, reine Schlagzeug CD, mit Namen "Erfurt". Auch das Präsentationskonzert am Montag dem 07. Dezember im ausverkauften Cafe Nerly ließ das Publikum in wahre Begeisterungsstürme ausbrechen. In der Eröffnung, mit seinem Solostück "Ausreise und Rückkehr", zeigte sich Horn gleich sehr fulminant und betont lebendig. Afrikanisch und mit einem sehr percussiv angelegtem Schlagzeugsolo endete das erste Set. Im zweiten Set führte Marcus Horn mit seiner Komposition "Petersberg&Höhlengänge", sein Publikum auf eine Zeitreise, holte die BigBand dazu und später wieder Bernhard Prodoehl in den Steppschuhen. Dieses Konzert zeigt das Potential der Thüringer Musikszene! Außerdem macht es Freude Heimatverbundenheit auf so hochwertig, künstlerische Art von einem Erfurter Musiker gezeigt zu bekommen. (Konzertkritik zum CD Releasekonzert)

Taktmagazin, Januar 2010: Eine Gesamtode an Erfurt, für Liebhaber des Jazz, ... ein Werk mit besonderer Note und besonderer Handschrift des Erfurter Schlagzeugers Marcus Horn. (Pressekritik zur CD Erfurt)

Hallo Thüringen, 28.11.2009:
Technisch höchst komplexe Drumorgien und athmosphärische Sounds wechseln sich ab mit augenzwinckernden, musikalischen Pointen und lebendig, treibenden Grooves. (Pressekritik zur CD Erfurt)

Frankfurter Allgemeine, 11.03.08: Die drei jungen Musiker lieben die kleinen, intimen Clubs und versprechen ein außergewöhnliches Musikerlebnis voller mitreissender Grooves und zerbrechlicher Balladen, aber immer im wunderbar klassischem Stil des Klaviertrios.

 

Frankfurter Neue Presse, 10.03.08:...filigraner Jazz des Marcus Horn Trio,... zeichnet sich durch empfindsame Stimmungen und heissblütige Improvisationen aus!

 

Musikmesse Journal 2008-Artists from A to Z:  Germanjazz newcomers, the Marcus Horn Trio(Volker Braun, Andreas Buchmann andMarcus Horn), love to surprise both, the press and their audience witha lot of energy, emotion and passionate improvisation.

 

HNA, 11.03.2008: ...ein vielversprechender Newcomer in der deutschen Szene, ...in Thüringen sind die 3 Musiker bereits echte Publikumslieblinge!

 

Werra Rundschau, 08.03.2008: Das Marcus Horn Trio, ...eine der interessantesten Neuerscheinungen der deutschen Jazzszene!

 

español:
TODO PERCUSIÓN N. 44 - 2007(spanisches Percussionmagazin)
Lacompañía NP (Nova Percusión) contará a lo largo de este año con lapresencia del genial baterista Marcus Horn, que impartirá variosclinics. .... Es fundador y director de la MusicArtSchool, una escuelapara la enseñanza de música moderna rock/pop/jazz en Erfurt (Alemania).También ha trabajado para el teatro, para la radio y para produccionesde televisión. Actualmente es endorser de la marca NP y recientementeestuvo impartiendo demostraciones dentro de la pasada feria Musikmessede Frankfurt, donde tuvimos la ocasión de charlar con él. Es una buenaocasión la que nos brinda NP para poder disfrutar de las evolucines deeste gran batería. Más adelante os ofreceremos las fechas en las quevisitará nuestro país y los lugares de sus clinics.

 

 

TLZ, 17.10.2007 zum 26.Jenaer Jazzabend:
...Marcus Horn Trio, .. eine Formation der Sonderklasse. SchlagzeugerMarcus Horn vermag Stimmung zu zaubern weitab von durchschlagenderDrummerei! Andreas Buchmann ist ein ungewöhnlich virtuoserKontrabassist mit Gespür für thematische Präsentation. David Schwarz,extra aus München eingeflogen, ist ein Pianist von unglaublicherFingerfertigkeit und stilistischem Gefühl, das hohe Achtung abnötigt!Was von den Dreien über die Bühne kam an empfindsamen Stimmungen unddennoch stets präsentem Drive, das machte staunen. Jazz dem mannachsinnen möchte! Jazz aktuell, wo der Hörer mittendrin ist!

 

TA-Extra zum Jazz Weekend Arnstadt 2007:
...Modern Jazz Music mit traditionellem Backround, ... absolut swingendesJazzerlebnis, das in jeder Hinsicht überzeugt, ... Spitzenliga derThüringer Jazzmusiker!

 

TA,02.06.2007:
... die wunderbare Band des Schlagzeugers Marcus Horn mit den begnadeten Musikern......!

 

Kulturmagazin Takt, Juni 2007/zur Produktion des Tanztheater Erfurt"Und Warum" mit dem Marcus Horn Trio:
...und - das allerbeste - eine Musik, die vom Hocker reissen konnte!

 

AA, 18.10.2006:
...das ganz hervorragende Trio des Schlagzeugers Marcus Horn, ...fantastische Musiker!

 

OTZ, Oktober 2006:
... das Marcus Horn Trio bestach mal einfühlsam, mal explosiv,...drei klasse Musiker machten diesen Abend perfekt!

 

City Journal, August 2006:
...drehtedas Marcus Horn Quartett ganz kräftig das Stimmungsbarometer nach oben,...wirklich die gesamte Bandbreite des wahren Jazz-Genusses.

 

"371"Chemnitzer Stadtmagazin, August 2006:
Bandleader und Drummer Marcus Horn präsentierte mit seinem noch jungen und trotzdem hochkarätigen Quartett zeitgemäßen Jazz!

 

LN/14.07.2006:
Marcus Horn, ein sensibler, in allen Richtungen des Pop und Jazz bewanderter Drummer!

 

Internet Magazin COCOA/27..01.2006:
DieThüringer Elitejazzer, die alle an der renommiertenFranz-Liszt-Hochschule in Weimar ihr musikalisches Handwerk aufhervorragende Weise erworben haben, fesselten auch eher jazzferneZuhörer mit den ersten Akkorden und Beats.

 

TA Sömmerda/03.11.05:
Marcus Horn, ein Fachmann an den Drums!

 

TLZ/02.11.05:
... das Marcus Horn Trio, alles hervorragende Musiker!

 

OTZ/31.10.05:
...derbekannte Erfurter Drummer und seine Mitmusiker zogen alle Registerihres Könnens, das Trio swingte und bot neben melodiösen Soloparts einesouveräne, gemeinsame Spielfreude!

 

OTZ/28.10.05:
...das Marcus Horn Trio, eines der wohl versiertesten und musikalisch ausdrucksstärksten Jazztrios Thüringens!

 

AA Gera/26.10.05:
MarcusHorn hat sich durch seine Lehrtätigkeit und Konzerte mit eigener Bandbereits einen Namen geschaffen,...eine junge Band, welche durchhochexplosive Swingstandards und hauchzarten Balladen von sich redenmacht!

 

AA Erfurt/19.10.05:
das Marcus Horn Trio, eine Superband! 

 

Thüringer Landeszeitung/19.05.05 zum Marcus Horn Trio:
....Spielfreude und Energie!

 

Radio Frei/14.03.2005 zur CD der Woche/AGUA:
dasJazzduo AGUA,...die Orgel, voller Ästhetik und Drive scheint zuweileneinen Sturm entfachen zu wollen,...das Schlagzeug von Marcus Hornentfaltet sich aus soliden Grooves und nimmt sich Freiraum fürüberzeugende, solistische Ausbrüche....AGUA verliert niemals den Funkenmusikalischer Eleganz und Lässigkeit.


Dates/Kulturmagazin für Thüringen/März 2005
:
... eines der routiniertesten Jazztrios
Thüringens,...energiegeladene Grooves und aufgeweckte Improvisationen!

ThüringerAllgemeine 09.11.04:
...virtuoseChoruspassagen, haarscharf platzierte und pointierte Schlagzeugfillsdominierten das Spiel!...wo Laura Simo in diesem jungen Trioausgezeichnete Begleiter fand!


Radio Frei, Blue Monday Redaktion, Dez. 03.
deutsch: ...wunderbar losswingend, exzellente Musiker aus Thüringen!
english: ...wonderfull swinging, excellent musicians from Thüringen!

Allgemeiner Anzeiger Thüringen, Nov 02.
deutsch:
...besticht durch Bühnenpräsenz und Improvisationen!
english: ...impressing presence on stage, refreshing improvisations!

Thüringer Landeszeitung, Aug 02.
deutsch: ...wie Bass und Schlagzeug das umtupfen, ein Hochgenuss!...
                 begeistert solch Zusammenspiel.

english: ...how bass and drums are touching lightly, an enjoyment!...
                
thrilled about such a team work.

Thüringer Allgemeine, Dez01
deutsch:
...der erfahrene, einfühlsame Marcus Horn am Schlagzeug.......
english: ...the experienced, sensitive Marcus Horn on drums.....

Eschweger Tageszeitung, Nov 02
deutsch: ...hundert Prozent swingendes Spiel und melodiöse Soloarbeit,...
                absolutes Jazzerlebniss mit vielen musikalischen Überraschungen!

english: ...100% swingin music and melodical solowork,...
                jazzevent with many musically surprises!

Allgemeiner Anzeiger Thüringen, Mai 01.
deutsch: ...Marcus Horn, das Erfurter Drummertalent!
english: ...Marcus Horn, the drumtalent from Erfurt!